Login

Gesundheitsbegleitung

Zur Unterstützung des Gesundungsprozesses bei längerfristiger Erkrankung bietet das B-Vital Team eine individuelle Gesundheitsbegleitung an. Dabei können Arbeitnehmer selbstständig entscheiden, ob und wann eine persönliche Betreuung in Anspruch genommen werden kann.

Worum geht es?

Die Gesundheitsbegleitung richtet sich grundsätzlich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aufgrund unterschiedlicher Einschränkungen oder Verletzungen eine unterstützende Begleitung in Anspruch nehmen möchten.

Durch unsere Unterstützung möchten wir zum Beispiel helfen, den Arbeitseinstieg zu erleichtern und bei Fragen oder Schwierigkeiten zur Seite stehen sowie dauerhaft eine begleitende Hilfestellung beim Sport geben. Dieses Angebot ist nicht befristet, sondern kann zu jeder Zeit in Anspruch genommen werden. Die Gesundheitsbegleitung ist in vier Phasen unterteilt. Dabei ist der Einstieg zu jeder Phase möglich. Bei medizinischen Fragen ist die fachliche Unterstützung unserer Betriebsärztin Frau Dr. Dr. Cramer jederzeit möglich.

Die Nutzung dieser Leistung  ist in jedem Fall freiwillig und wird individuell mit jedem Mitarbeiter erarbeitet. Durch die Kopplung von Physio- und Trainingstherapie soll ein optimierter Genesungsverlauf erreicht werden. Durch die physiotherapeutische und sportwissenschaftliche Begleitung ist es uns möglich, auf vielseitige Krankheitsbilder einzugehen und einen geeigneten Rehabilitationsplan zu erarbeiten. Zusätzlich können die Mitarbeiter des B-Vitals im Bereich der Arbeitsplatzergonomie beratend zur Seite stehen.

Gesundheitsbegleitung
 
 
 

Gesundheitsbegleitung

 
 
 

Erkrankungsphase

  • Kontaktaufnahme mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des B-Vital
  • Erstgespräch und Terminierung
  • Inanspruchnahme und Terminierung
 
 
 

Rehaphase

  • Zielformulierung für die Gesundheitsbegleitung
  • Entwicklung eines Betreuungsplans
  • Gestaltung des begleitenden Trainingsplans
 
 
 

Wiedereingliederung

  • Analysephase der Wiedereingliederung
  • Anpassung des Betreuungsplans
  • Möglichkeit einer Arbeitsplatzbegehung  
 
 
 

Einstieg in den Arbeitsalltag

  • konstanter Austausch über die Beschwerde-Situation mit den Gesundheitsbegleitern
  • weiterführende Trainingsbetreuung
  • Präventionsmaßnahmen
 
 
 

Bitte anmelden

Bitte melden Sie sich an, um mehr über das Thema Gesundheitsbegleitung zu erfahren.